PROUT CATAMARAN "QUEST 31"

 

Bootsname:

DA'HOAM

Reg.Nr.:

92480S (XH 1154)

Flagge:

Deutsch / Bayrisch

Heimathafen:

Tutzing

Eigner:

Wyklicky Udo

 

Hersteller&Typ:

Prout Quest 31

Länge:

9,3 m (31‘)

Breite:

4,3 m (18‘)

Tiefgang:

2 ft 7 ins = ca. 80cm

Gewicht:

4,9 t

Bau-Nr.-jahr:

0050/79 1979

Rumpffarbe:

weiß

 

Dieser unsinkbarer Katamaran ist gebaut aus glasfaserverstärktem  Polyester. CE Homologation Klasse A 100, Abnahme durch den Deutschen Lyod, d.h. zugelassen für die weltweite Fahrt. Das Platzangebot auf einem Katamaran gegenüber einem Mono, selbt bei dieser Größe ist enorm. Durch entsprechende Konstruktionen und Takelung sind diese Schiffe absolut hochseetauglich und Schräglage ist unbekannter Zustand. Von den ca. 200 gebauten Quest 31 - ist bis heute keiner umgefallen und alle schwimmen noch!

 

Techn. Details

Takelung. Sloop, Mast relativ weit hinten plaziert (Werfkonstrukion)

Motor: Yanmar Diesel 15 PS mit Sonic Catamaran-Drive

Segel: Rollgenua mit 2 Segel, Groß, 2 x Sturmsegel mit Selbstwendeschine am Babystag, 1 Blister, 1 Spibaum


Ausrüstung:

Elektrik: 2x 100 Ah Bord- /1x 80 Ah Motorbatterie, 80 A Lichtmaschine, 4 x Solarpaneel a 53 Watt, neu verkabelt mit neuem Digital- Sicherungspaneel (1995), 2 Bilgenpumpen, Druckwasseranlage, Danfoss Kühlkompressor 3A = 1h, Sparlampen und Halogenleuchten, Stereoturm mit CD und Fernbedienung, elektrische Solar- Lüfter

Navigation: Plastimo-Kompass mit Beleuchtung, Autohelm 3000 Autopilot für hydraulische Radsteuerung, 3-Farben-Leuchte im Top, Ankerlicht, Dampferlichter, Deckfluter, Nebelhorn, Navico Lot, Garmin GPS 185 mit Kartenplotter und Fishfinder, Lokata Funkpeiler, Navtext, VHF-Sailor-Compackt Funkgerät (25/2 Watt), Isoliertes Achterstag für SSB

Bordtechnik: 2 x 40er Lewmar selbsthohlende Winschen, 1 x 30er für Rollgenua, Radarreflektor, Sprossen am gesamten Mast, Badeleiter vom Tauchdeck, 150 Liter Dieseltank (Kunstoff), Lavac Zenith Seetoilette, Windscope, Caribe 9' Dinghi mit 15 PS Johnson Außenborder, 3 Automatic-Rettungswesten, Rettungsring, Bordapaotheke, 2 Anker (Bügel / Pflug) mit 30m / 8mm Kette und 10m Kette mit 50m Seilvorlauf, Festmacher, Fender, Trossen, Ersatzteile...

Pantry: 140 Liter Kühlschrank, Tailor Petroleum Herd mit Ofen, Sazwasserhahn mit Pumpe, 2 x 150 Liter Frischwasser in den Kieltanks mit elektrischer Druckwasserpumpe


Skippers "DA'HOAM"  ! Das Schiff wurde 1995 komplett umgebaut und überhohlt und bei einer mehrjährigen Weltumsegelung (ca. 30 000 Seemeilen) ständig gewartet und in Details verbessert. So kann es ohne Probleme "Einhand" geführt werden, aber auch mit 4 Personen länger bewohnt werden. Es ist durch sehr solide Laminatbauweise Osmosefrei aber etwas schwerer als vergleichbare Katamarane (Sicherheitsaspekt!) und bleibt mit seinen Dimensionen im vernünftigen Rahmen für Europäische Marinas.

Kritik und Tips für Weltweite Fahrt >>>>> resumee

 

zurück
Beginn